Die neueste Generation im Golfplatzbau

Der Golfplatzbau im klassischen Sinne wird sicherlich eher rückläufig. Golfplatzbau nach dem neuesten Stand der Technik tritt in den Vordergrund. Konkret bedeutet das: FiberGrass Kunstgras, um selbst stolzer Eigentümer eines Golfgreens zu werden. Beim Golfplatzbau von natürlichen Greens stehen hohe Wartungs- und Unterhaltskosten an.

Wenn Sie sich beim Golfplatzbau für Kunstrasen entscheiden, können Sie diese Kosten senken, ohne auf Ihr Lieblingshobby verzichten zu müssen. Private Greens hat die ideale Lösung für Ihren Golfplatzbau in synthetischer Bauweise. Ganz unabhängig davon, ob Ihre Wahl beim Golfbauplatz auf Puttinggreens, Chippinggreens oder Pitchinggreens fällt, die Greens von Private Greens sind absolut authentisch und von den besten Greens der Welt kaum zu unterscheiden. Einstellbare Spielgeschwindigkeiten, exakte Ballreaktion – auch beim Backspin – und die natürliche Optik machen diese Greens einzigartig. Sie sind 365 Tage im Jahr bespielbar und benötigen kaum Pflege.

SpainGerman