Bestandteile unserer Golf Greens

Die Golf Greens aus dem Hause Private Greens & FiberGrass sind von den besten Bahnen der Welt kaum zu unterscheiden und kein Vergleich zu herkömmlichen synthetischen Greens wie Nylonteppiche oder sandverfüllte Puttinggreens.

Unsere High-Tech Kunstgreens sind das Resultat eines perfekten Konzeptes, das die höchsten Ansprüche an (Spiel-)Qualität berücksichtigt. Ein perfektes Ballverhalten, selbst wenn das Green mit Backspin angespielt wird, sowie ein hervorragendes Dämpfverhalten beim Anspielen ermöglichen ein Spiel wie auf natürlichem Golfrasen – und das 365 Tage im Jahr sowie bei minimalem Pflegeaufwand! Die Kombination aus dem Unterbau, dem hochwertigen Kunstgrün, das eine wesentlich höhere Dichte aufweist als herkömmliche Kunstgräser, und einem Infill aus rundem Silicium mit 45 kg pro m² macht die Private Greens Golf Greens zu einzigartigen Produkten, die bereits von unzähligen Profi-Golfern getestet und positiv bewertet wurden. Zahlreiche Tourspieler trainieren und spielen auf unseren Greens; viele 6-, 9-, und auch 18-Lochanlagen wurden bereits von uns realisiert und werden dies auch in der Zukunft – Einzigartigkeit und Qualität setzen sich durch!

Unser 4-Punkte Plan für Ihre Golf Greens

Private Greens & FiberGrass ist in allen Belangen einzigartig. Als einziges Unternehmen weltweit arbeiten wir nach einem festgelegten 4-Punkte Plan:

1. Das spezielle Kunstgras von „Private Greens & FiberGrass“

Unser speziell und exklusiv für den Golfsport entwickeltes Kunstgras (FiberGrass) ist mit Unterstützung von PGA Pro’s entstanden und besteht aus den hochwertigsten Rohmaterialien und Fasern, die es auf dem Weltmarkt gibt. Mithilfe von High-Tech Maschinen entstehen daraus unsere einzigartigen synthetischen Golf Greens.

2. Fiber Fill – Performance Quartz

Das spezielle Infill ist genauso wichtig wie das Kunstgras selbst. Wir setzen daher zum Auffüllen ausschließlich mono-kristallisierte Quarzkristalle ein und nicht wie andere Anbieter herkömmlichen Quarzsand. Dank der einzigartigen, 100% gerundeten Quarzkristalle und der einheitlichen Form des FiberFills reagieren unsere Greens perfekt beim „Chippen“ oder „Pitchen“ – und das nicht nur am Anfang, sondern auch noch nach vielen Jahren im Einsatz.

3. FG Cupsystem 2.0

Das FG Cupsystem 2.0 wurde speziell für uns entwickelt. Dank dieses Systems können wir als einziges Unternehmen weltweit die Greens auf einem professionellen Standard installieren, mit einer Qualifikation, wie Sie es bei Turnierspielen vorfinden. Durch den Einsatz von High-Tech-Materialien aus Edelstahl ist dieses Produkt extrem langlebig.

4. Installation

Ein synthetisches Green zu installieren, das den hohen Ansprüchen von Profi-Golfern sowie dem internationalen Turniersport gerecht wird und einem natürlichen Golfrasen in nichts nach steht, ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung auf diesem Gebiet meistert unser erfahrenes Team diese jedoch auf höchstem Niveau. Mit unserer einzigartigen Installationstechnik und dem dazugehörigen Know-How realisieren wir Golf Greens, die von den besten Bahnen der Welt nicht zu unterscheiden sind. Die gesamte Anlage lässt sich dank des speziell entwickelten FiberGrass, des Performance Quartz als Infill und der fachmännischen Installation auf einem professionellen (Turnier-)Standard installieren.

Typen

FiberGrass Green

Dies ist kein herkömmliches Kunstgras, sondern solches, das speziell für Anwendungen beim Golfspiel entwickelt wurde. Die Höhe der Halme gewährleistet in Kombination mit dem “Infill” eine perfekte Reaktion des Balles bei langen Schlägen und beim Ausrollen. Die Dichte pro cm² ist größer als bei allen anderen Sorten Kunstgras. FiberGrass Green ist unschlagbar in Qualität, Dauerhaftigkeit und Farbe.

FiberGrass Fringe

Als Vorgrün eignet sich dieses Kunstgras ideal zum Abschlagen und ist perfekt als Umrandung vom Green in Breiten von 60 – 90 cm. Seine dunkelgrüne Farbe gibt ein naturgetreues Aussehen, das auch hervorragend als Übergang zum natürlichen Rasen fungiert.

FiberGrass Tee

Dieses Kunstgrün eignet sich perfekt zur Nutzung als Tee-Box für lange, halblange und kurze Schläge. Beschädigungen am natürlichen Rasen gehören damit der Vergangenheit an. Aufgrund neuer Techniken ist dieses Green geschmeidiger und beständiger gegen Verschleiß als eine durchschnittliche Driving-Matte. Auch als Tee-Linie anstelle der Abschlagmatten ist FiberGrass Tee optimal geeignet.

FiberGrass Fairway

Dieses Kunstgreen ist nicht von Naturgras zu unterscheiden und hervorragend zum Chippen und Pitchen geeignet. Es vollendet das Green-Projekt und ermöglicht Ihnen ein authentisches Golfspiel wie auf dem Golfplatz.

FiberGrass Rough

Mit einer maximalen Faserlänge ermöglicht dieses Green eine perfekte Imitation von schwierigen Positionen im Naturgras. Außerdem ist FiberGrass Rough ein schöner Übergang vom Fringe oder Fairway.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns gerne eine E-Mail.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück